zum Content

Rechtsanwälte Hanken • Meyer & Partner - Rechtsanwälte, Notare, Fachanwälte, Mediator

Erbrecht

Viele Erbschaftsangelegenheiten enden im Streit. Das muss nicht sein. Auch wenn die meisten Menschen das Thema Testament oder Erbvertrag am liebsten verdrängen, so sollten niemand die Erbfolge dem Zufall überlassen. Dies kann nämlich zu Situationen führen, die sich keiner wünscht. So ist etwa der Überlebende beim Tod seines Ehepartners in den Vermögensangelegenheiten auf die Zustimmung der Kinder angewiesen, wenn nichts anderes verfügt worden ist. Sollten die Kinder noch minderjährig sein, wird sogar das Vormundschaftsgericht eingeschaltet. Wenn Sie enterbt wurden, sind ihre berechtigten Pflichtteilsansprüche ohne den fachkundigen Rat eines Rechtsanwalts nicht durchzusetzen, und eine fundierte Beratung ist auch bei sogenannten „Patchwork-Familien“ wichtig, wenn etwa Kinder und Geschwister aus verschiedenen Ehen oder Partnerschaften stammen.

Gerd Meyer, Fachanwalt für Erbrecht, berät und vertritt in unserer Kanzlei unsere Mandanten bei

  • Fragen der gesetzlichen Erbfolge, einschließlich Höferecht
  • dem Thema Haftung des Erben
  • der Errichtung von Testamenten
  • der Geltendmachung von Erb-, Pflichtteils- und Vermächtnisansprüchen
  • der Aufhebung und Anfechtung von Testamenten
  • Erbauseinandersetzungen
  • der Ausschlagung der Erbschaft
  • Erbschaftssteuer Angelegenheiten


Außerdem ist er auch als Nachlassverwalter und Testamentsvollstrecker tätig.